Verfügbar ab: sofort

Intelligent memory Start/Stop-Automatic (IM_SSA)

Viele moderne Fahrzeuge sind heute ab Werk mit einer Start-Stopp-Automatik (SSA) ausgerüstet. Doch nicht jeder Fahrzeugführer ist mit dem Verhalten der SSA zufrieden. Wer das System kennt, weiß wovon wir sprechen.

Man kann sie zwar meistens mit einem Taster ausschalten, nur leider schaltet sie sich nach jedem Motorstart wieder ein.

Es gibt Möglichkeiten die Start-Stopp-Automatik komplett zu deaktivieren, z.B. durch umcodieren des Motorsteuergeräts. Dieses wird von uns natürlich auch angeboten. Allerdings gibt es dann keine Möglichkeit mehr, die Start-Stopp-Automatik bei Bedarf einzuschalten, denn grundsätzlich ist die Start-Stopp-Automatik eine gute Sache und macht in gewissen Situationen (Stadtverkehr, Bahnschranken,..) auch wirklich Sinn.

Mit unserem Modul 'IM_SSA' können Sie das ganze umgehen. Der originale Deaktivierungstaster für die SSA, wird einfach einfach parrallel an unser Modul angeschloßen und dieses Stellt automatisch den letzten Zustand vorm ausschalten des Mottors wiederher. Somit entscheidet der Fahrer selbst, ob und wie lange die SSA ein- oder ausgeschaltet ist.

Durch langesdrücken der SSA-Off-Taste beim Motorstart kann das Modul auch komplett deaktiviert werden, sodass man wieder das werksseitige Verhalten der SSA hat. (Dieser Zustand hält solange an bis die prozedur wiederholt wird)

Schematische Ansicht Fahrzeugcockpit
Modul 'IM_ESP'
 
 
Aufkleber IM_SSA

Lieferumfang:

1 x Modul 'IM_SSA'  (in Version M oder P je nach Fahrzeug-Modell)
1 x Kabelbaum
1 x Einbau- und Funktionsanleitung als PDF-Datei (deutsch)

Einbaudauer:

Zwischen 30 und 90 Minuten (je nach Fahrzeug)