Instandsetzungs- und Wartungskonzept

Seit in Krafttreten der neuen Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), am 1. Juni 2015, haben sich die Pflichten der Betreiber einer LPG- Tankstelle geändert. Diese ist Augenscheinlich aber den Wenigsten von Ihnen bekannt.

Allein die Abänderung des Begriffs 'Betreiber' in den des 'Arbeitgebers' macht deutlich, wie sehr der Gesetzgeber die Verantwortung für diesen Aufgewertet hat.

Dieser Verantwortung kann sich kaum ein Arbeitgeber entziehen, es einfach auf sich zukommen zu lassen ist keine Option und stellt ein hohes Risiko dar. Denn Handlungsbedarf besteht nicht erst dann, wenn eine ZÜS Mängel aufzeigt, sonder den Pflichten aus der BetrSichV muss der Arbeitgeber aus eigener Verantwortung nachkommen. Bei Zuwiderhandlung drohen empfindliche Geldstrafen bis hin zu Freiheitsstrafen.

Der Grund dafür liegt in der Tatsache begründet, dass die Dokumentation von Gefährdungen sowie die getroffenen Gegenmaßnahmen unabdingbar die Grundlage und Voraussetzung für alle weiteren Arbeitsschutzmaßnahmen sind.

Gefährdungsbeurteilung

Arbeitgeber sind verpflichtet die Gefährdungsbeurteilung vor Inbetriebnahme eines Betriebsmittels bzw. einer Anlage zu erstellen, diese regelmäßig zu überprüfen und ggf. an Gesetzliche Änderungen oder geänderte betriebliche Abläufe anzupassen. Zu dieser Gehört auf die sogenannte Prüffristenvereinbarung, die im Vorfeld bzw. bei Änderungen, mit einer ZÜS abgestimmt werden muss.

Diese Gefährdungsbeurteilung muss mindestens einmal Jährlich betrachtet und auf Aktualität geprüft werden.

Aber wer kennt schon alle Vorschriften bzw. bekommt immer aktuell alle Änderungen mit?

Instandhaltungs- und Wartungskonzept vom Fachbetrieb

Hier setzt die Firma FSW GmbH an und bietet den Betreibern ein ganzheitliches Instandsetzungs- und Wartungskonzept, in Anlehnung an Neufassung der BetrSichV, an. Mit unserem modularem

Instandhaltungs- und Wartungskonzept sind Sie, als Arbeitgeber, auf jedem Fall auf der sicheren Seite.

Sie möchten Eigenleistungen erbringen? Auch kein Problem, stellen Sie sich einfach Ihr individuell gestaltetes Konzept aus unseren Modulen zusammen.